aktuell
architektur
fundstücke
maria flöckner und hermann schnöll
kontakt  |  mail
projekte  |  wettbewerbe  |  studien, konzepte  |  werkverzeichnis  |  auszeichnungen  |  publikationen

wettbewerbe

 neue volksschule hallwang / 15

die schule folgt der natürlichen topographie entlang der leicht steigenden dorfstrasse, der "WIESE AM HANG". die klassenpaare_gruppen stufen sich vom dorf her gleichmässig noch oben, die gemeinsame halle steigt fast unmerklich als leicht geneigtes feld mit, die nordseite vertieft sich als eine art hohlweg zur kindergartenwiese hin. | mehr

 seniorenwohnen nonntal / 14

eine kleinteilige netzstruktur wird als flaches, „grünes“ geflecht in die bestandsfigur „eingeschoben“. das neue haus verwebt innen und aussen mit intimen, bewachsenen atrien-„lichtungen“ und intensiv begrünten „spalten“ und tälern zwischen neuem altenwohnhaus und historischem bestand. | mehr

 michaelskapelle mariahilf bregenz / 14

die wucht des raumes, seine rauhigkeit, die in beton gegossenen erzählungen über das ringen um die kirche während des bauens, machen die michaelskapelle zu einem so eigentümlichen ort, dass eine auslöschung seines wesens (…) ein unwiderbringlicher verlust wäre. | mehr

 wohnen saalachstrasse / 13

ein gebiet in sublage zum stadtkern, zwischen einfamilienhaus-flecken und gewerbehallen, acker und pflanzfläche, wiesenweg und querender hochspannungsstromtrasse – kurz, kein wohnen im park, sondern wesenseigenes wohnen genau an dieser stelle. | mehr

 wohnen am historischen gestüthof / 10

von freiräumen in der stadt, wohntypologien und ihrer situierung im vertikalen. | mehr

 wohnen am alterbach / 10

wohnen im raum meint damit sowohl den bezug im freiraum, als auch das wohnen innerhalb des gebauten körpers, bzw. innerhalb der wohnungsstruktur. | mehr

 salzachsteg süd / 09

ein hölzernes sitzband, durch hohe rückenflächen windgeschützt, nach süden gerichtet, gedeckt, unter den füssen die strömende salzach. | mehr

 anna-bertha-königsegg sonderschule / 09

um von gespürter erfahrung lernen zu können, muss diese sinnvoll sein. | mehr

 velux demohaus / 08

6 individuelle räume sind durch ein netz von bewegungsräumen verbunden, aber auch voneinander selbständig. | mehr

 geistliches zentrum embach / 08

innerhalb der substanz eines alten stallgebäudes werden drei räume neu definiert. | mehr

 nahversorgungszentrum science city salzburg / 07

zwei ungebrochene bewegungsflüsse durch/überziehen eine künstlich geschaffene landschaftsmasse. | mehr

 wohnen am kapellenweg / 06

private wohnanteile – je wohneinheit von über 30m tiefe – sind durch 4 freibereiche rhythmisiert. | mehr

 mega baumax-x salzburg / 05

drive-in baustoffwelt. fliessende grenze zwischen öffentlich und privat. | mehr

 nationalparkzentrum hohe tauern / 05

sensorium – der horizontale berg – expositur der unnahbaren hochgebirgsschwelle. | mehr

 max-reinhardt-platz salzburg / 03

das entschwinden innerstädtischer normalität erhöht die stadt zum stadtbild des städters.
der verlust des fremden geht mit dem verlust des heimischen einher. drei lautlose screens weiten die stadt. |
mehr

 volksbankzentrale salzburg / 03

stadt-impuls / stadt-zeichen / raumdiagonale / arbeitswelten / soziales umfeld. | mehr

 mönchsberg-panoramalift / 03

der erhöhte platz selbst wird langsam die felswand entlang gehoben, der involvierte bewegt sich auf der bewegten fläche, den vertikalen und klimatischen bedingungen ausgesetzt, zum nächsten horizont. | mehr

 uni-park nonntal / 02

5000 unter 25 - 5000 unter 25.000 / prägung: zeichen und landschafträume | mehr

 gemeindezentrum golling / 02

die wahl des ortes bestimmt in hohem masse den grad der präsenz innerhalb der kommune.
die auswahl der zeichensprache prägt den wert, den die gesellschaft einer sache beimisst. |
mehr

 s-bahn salzburg / 00

der wartesaal – saal mit stadt-dienstleistungen – offen, öffentlich, dienstreich – mit ausblick – abendlich lichtkanzel
weg treppenlauf – schrittmass, der stelle raum abgewinnen
weg bahnsteig – freie weite sicht – ungehindert fliessende passagierströme – luft – geschehen bahn |
mehr

 typus wohnen – 2 wohnbauwettbewerbe / 00

die soziale stadtentwicklung fordert eine erhöhte flexibilität und erweiterbarkeit von wohneinheiten. | mehr

 bezirksgericht – polizeikaserne / 98

verdichtung nach innen – innenlandschaft im hof
innerer, offener hallenbereich mit servicefunktion. in den oberen geschossen zusammenhängende, kommunizierende bürozonen für gerichtsabteilungen. | mehr

© 2001–2017  |  maria flöckner und hermann schnöll  |  impressum  |  home