Zum Inhalt springen

nahversorgungszentrum science city

nahversorgungszentrum science city salzburg // 07 / wettbewerb / auslober: raiffeisenverband salzburg / raiffeisenstrasse, a-5020 salzburg.


SCIENCE-CITY-terrassendeck
das „nahversorgungszentrum raiffeisenstrasse“ liegt an einer hauptausfallstrasse salzburgs. zwischen 3 hochbauten – „science city“, mischfutterwerk und goethe-siedlung – ermöglicht die topographische gegebenheit (unterschiedliche höhenlagen der umfliessenden strassenzüge) die um-formung der (innenliegenden) mall in eine öffentliche, signifikante kunstlandschaft.

mobilität und verkehr
die geschaffene landschaftsmasse ist durchzogen von 2 ungebrochenen bewegungsflüssen (motorisierter und fussläufiger verkehr). die zufahrt (einbahnsystem) erfolgt kreuzungsfrei stadtauswärts an der raiffeisenstrasse, die ausfahrt ebenfalls kreuzungsfrei an der austrasse.
das fussläufige wegesystem vernetzt das bestehende wegesystem durch die mall hindurch und über das terrassendeck hinweg.

markt und mall
in der raumnähe liegt die qualität. der markt im untergeschoss ist der unmittelbar der parkfläche nach der zufahrt zugeordnet. der marktzugang ist überlagert vom unteren zugang zur mall (rolltreppen, lifte). die mall auf strassenebene ist fussläufig ideal an den öffentlichen raum angebunden und erweitert sich inkl. nutzungserweiterungen auf das terrassen/parkdeck (weg, lifte, ev. rolltreppen).

emotionalität
das äussere erscheinungsbild ist geprägt von der homogenen geländehaut (veredelte betonfertigteile, partiell bedruckt, lichtinstallationen) und ins innere (mall) führende lichtschnitte. die innenflächen der mall sind spiegelnd (facettierung und vervielfältigung der shoppräsenzen).